Feedback

J.O.S.U.A. – BW Camp Meeting 2015

VorankündigungOsterfeldhalle_grosser_Saal11-300x199

Die Konferenz wird vom 3.-7. Juni 2015 in Esslingen am Neckar unter Schirmherrschaft der baden-württembergischen Vereinigung und unter Mitwirkung verschiedener Missionswerke und selbstunterhaltenden Initiativen stattfinden.

J.O.S.U.A. ist ein Akronym und steht für „Jesu Offenbarung stärkt unsere Adventbotschaft“. Entsprechend wird der gesamte Kongress sich um die dreifache Engelsbotschaft drehen. Sooft reden wir von ihr, ohne uns überhaupt im Klaren zu sein, was sie im Detail eigentlich bedeutet: Jeder Vortrag wird einen anderen Aspekt von Offb 14,6-14 behandeln: Was ist das ewige Evangelium? Was bedeutet es, Gott zu fürchten? Wie gibt man Ihm die Ehre? Was bedeutet die Stunde Seines Gerichtes für mich? usw.

Als Referenten konnten wir ausgewiesene Experten der Adventbotschaft gewinnen. Hauptredner werden Clinton Wahlen (Stellvertretender Direktor des Biblical Research Institute (BRI) in der Generalkonferenz der Siebenten-Tags Adventisten), Ingo Sorke (Southwestern University), Eugene Prewitt (ehemals Amazing Facts) und Daniel Pel (Evangelist, Living Water Ministry) da sein. Tiefgründiges Bibelstudium und aufrüttelnde Predigten sind damit garantiert.

Berkheim_Osterfeldhalle_041-300x199J.O.S.U.A. – das ist nicht nur das Signal für liebevolle, klare Verkündigung der biblischen Adventbotschaft, sondern auch der Aufruf an alle Geschwister, Prediger, Missionswerke, Initiativen etc. sich unter dem Banner der dreifachen Engelsbotschaft zu versammeln. Deswegen wollen wir nicht nur hören, sondern auch Zeit zum Netzwerken, Planen und Austauschen haben, wie wir diese Botschaft durch Gesundheits-, Erziehungs-, Geschäfts-, Medien-, Literaturmission etc. verkündigen können.

Dazu laden wir neben den Einzelteilnehmern auch alle Missionswerke, Initiativen usw. herzlich ein, dabei zu sein. Die baden-württembergische Vereinigung wird ebenfalls unterstützen und sich beteiligen.

Die gering gehaltenen Kongressgebühren werden die Tagungskosten und das vegane Essen enthalten, sodass jeder die Möglichkeit hat, seine Unterkunft entsprechend seinen finanziellen Möglichkeiten oder Wunschvorstellungen selbst zu gestalten. Eine entsprechende Liste mit Hotels und Pensionen ist in Vorbereitung.

Weitere Infos mit mehr Details werden in Kürze folgen, diese Vorankündigung soll vor allem der Terminplanung dienen.

Anmeldung und mehr Informationen: www.josuacamp.de